Vita


Sabine DrexlerIch bin 1967 in München geboren und habe drei Kinder geboren und aufgezogen und wohne seit 1995 in der wunderschönen voralpinen Naturlandschaft am Staffelsee, die meiner Liebe zur Natur und zu den vielfältigen Wildkräuterflora sehr entgegenkommt.
Von meiner Ausbildung bin ich politische Ökologin, habe den Magister-Studiengang in ökologischer Politikwissenschaft, Soziologie und Naturphilosophie an der Universität München (M.A.) abgeschlossen. Anschließend folgte eine Zusatzausbildung zur medizinisch geprüften ganzheitliche Ernährungsberaterin im Naturheilzentrum München und darauffolgend drei Heilpraktikersemester. Danach absolvierte ich zahlreiche Seminare bei der Heilkräuterschule Naturata Naturans, Phytho-Ethnomed in München, der Artemisia Kräuterschule, bei Dr. Storl im Allgäu und der Kräuterfirma Ceres, die mich zur Heilkräuter-Fachfrau ausbildeten.

Parallel arbeitete ich langjährig im Naturkost-Einzelhandel , in einer Vollkorn-Bäckerei-Arbeitsgenossenschaft , auf ökologischen Hofgütern und als Praktikantin auf mehreren Kräuter.- und Gärtnerhöfen in Bayern und der Schweiz. Sie lehrten mich einen achtsamen praktischen Umgang mit der Natur und nachhaltiger Ernährung.

Ausserdem durfte ich in mehreren Reisen seit 2008 nach Bhutan, Nepal, Indien, Ladakhund Tibet und in den Amazonas/Peru/Equador Kräuterwissen und Meditation.- und Heiltechniken von den indigenen Medizinfrauen.- und Männern lernen. 2016 machte ich eine Fachausbildung in systemischen Familienstellen und ritueller Räucherkunde bei Atma Works und zum Geistheilen nach Daskalos im Theosis Institute of Mysticism and Healing von Paul Skorpen.
Mit der Geburt meiner Kinder begeisterte ich mich seit 1996 sehr für die Natur und wurde dabei von dem US-Naturpädagogen Joseph Cornell inspiriert, den ich persönlich kennenlernen durfte.
Ich gründete 1999 für meine Kinder einen Waldkindergarten in Uffing und bin seitdem naturpädagogisch selbstständig in der Kinder.- und Erwachsenenbildung tätig. Ich arbeite(te) seit 1999 als freie Mitarbeiterin für verschiedenen Träger wie das Zentrum für Umwelt und Kultur in Benediktbeuern, den Bund Naturschutz, die Allgäuer Kräuterschule Artemisia und die Blumenschule Engler & Friesch, für Verkehrsämter in Oberammergau, Murnau und Uffing, die Jugendherbergen im Oberland (Alpiner Studienplatz), und für verschiedene Pharmareferenten, Heilpraktikerschulen und Hotel-Outdoor-Unternehmen.
Ich komme auch gerne für Heilkräuterexkursionen, Vorträge und Kreativ-Workshops in Schulen und Kindergärten, zu Bildungsträgern und zu Vereinen.

Gerne begleite ich Sie auch gesundheitlich in meiner Heil-Praxis für persönliche Entwicklung, Heilkräuterwissen und Ernährung. Homepage http://heilpraxis-murnau.beepworld.de/index.htm

Und berate Sie bei meinen in liebevoller Handarbeit hergestellten Naturkosmetik-Produkten.

Auch für Privatpersonen oder Gruppen (Kinder und Erwachsene) stelle ich ein individuelles und interessantes Programm im Bereich Naturpädagogik & Heilkräuter & Ernährung zusammen, um mit Ihnen mein Wissen, meine Begeisterung und meine Liebe zur Natur zu teilen. Auch das Radio Bayerischer Rundfunk war schon bei mir öfter zu Besuch.

Es würde mich freuen von Ihnen gebucht zu werden!